Andreas Pritzker - Biografie - munda

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Andreas Pritzker - Biografie

Pritzker
Andreas Pritzker

Andreas Pritzker wurde 1945 in Windisch (Schweiz) geboren. Nach dem Physikstudium an der ETH Zürich arbeitete er zunächst als Forscher und beratender Ingenieur in der Industrie, dann als Forscher im Schweizerischen Institut für Nuklearforschung (SIN). Nach fünfjähriger Tätigkeit im Stab des Schweizerischen Schulrats (heute ETH-Rat) leitete er während fünfzehn Jahren zuerst die Verwaltung, später den Logistikbereich des Paul Scherrer Instituts (PSI). Seit 2003 ist er freischaffender Autor. Mitglied ist er bei Autoren der Schweiz (AdS) und beim Deutschweizer PEN-Zentrum. Er ist verheiratet und lebt in Küttigen (Schweiz).
Neben den unten aufgeführten belletristischen Werken hat er Beiträge in Anthologien und Sachbüchern veröffentlicht. 


Mehr zu Andreas Pritzker:
Wikipedia, AdS-Lexikon, Schweizerische Nationalbibliothek, Deutsche Nationalbibliothek, Library of Congress


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü